Sie sind hier: Angebote / Hilfen in der Not / Hilfe für Wohnsitzlose

Jetzt Online Spenden!

Helfen Sie uns dabei, anderen zu helfen und unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende.

Ansprechpartner

Frau
Dagmar Bopp

Tel: 06261- 92 08 15
dagmar.bopp[at]drk-mosbach[dot]de

Sulzbacher Str. 17
74821 Mosbach

Wohnungslosigkeit

Wohnraum befriedigt nicht nur grundlegende menschliche Bedürfnisse oder bietet Schutz vor Kälte und Regen, sondern ist in unserer Gesellschaft auch eine notwendige Voraussetzung für die Sicherung einer eigenen Existenzgrundlage durch Arbeit.

Eine DRK-Kältehelferin versorgt zwei Obdachlose mit heißen Getränken.
Foto: R. Wichert / DRK

Welche Hilfe leistet das Rote Kreuz?

Tagesstätte

Wohnungsloser beim Essen
Foto: A. Zelck / DRK

Der DRK-Kreisverband Mosbach bietet seit den 90er Jahren eine Tagesstätte für Obdachlose in der Sulzbacher Straße in Mosbach. Dort können Obdachlose so alltägliche Dinge erledigen wie Wäsche waschen, duschen, die Toilette aufsuchen oder sich eine warme Mahlzeit zubereiten. Die Tagesstätte ist von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) von ca. 08:00 - 17:00 Uhr geöffnet.

Was kostet die Hilfe für Wohnsitzlose?

Die Hilfsangebote für Wohnsitzlose sind kostenlos.

Wie werden die Leistungen des DRK finanziert?

Das DRK verwendet für diese Aufgabe Spendenmittel sowie Beiträge der Fördermitglieder.

Auszahlung der Tagesgelder

Von Montag bis Freitag (außer an Feiertagen) können Obdachlose zwischen 09:00 Uhr und 10:00 Uhr ihre Tagesgelder in der Verwaltung des DRK-Kreisverbandes Mosbach e.V. abholen. Diese Aufgabe hat das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises dem Roten Kreuz in Mosbach übertragen.

Aufnahmehaus

Wohnraum befriedigt nicht nur grundlegende menschliche Bedürfnisse oder bietet Schutz vor Kälte und Regen, sondern ist in unserer Gesellschaft auch eine notwendige Voraussetzung für die Sicherung einer eigenen Existenzgrundlage durch Arbeit.

Welche Hilfe leistet der Kreisverband Mosbach?
Sei dem Frühjahr 2014 betreiben wir in Mosbach das Aufnahmehaus für wohnungslose, durchreisende Menschen, in der Sulzbacher Straß 17 in Mosbach

So haben Menschen ohne Obdach auch in Mosbach an kalten Tagen eine warme Stube zum Übernachten.

zum Seitenanfang